» SeminarCenterGruppe

26.11.2012

Fördermöglichkeiten für Erwerbstätige durch die Bildungsprämie

Sie möchten sich privat weiterbilden? Die Bildungsprämie bietet Ihnen dabei finanzielle Unterstützung.

Vom Prämiengutschein profitieren alle Selbständigen und Angestellten, die mindestens 15 Stunden in der Woche erwerbstätig sind, 25 Jahre alt sind und deren jährlich zu versteuerndes Einkommen maximal 20.000 Euro beträgt. Bei gemeinsam Veranlagten liegt die Grenze bei 40.000 Euro. Bei der Berechnung des zu versteuernden Einkommens werden Kinderfreibeträge berücksichtigt.

Voraussetzung für den Erhalt eines Prämiengutscheins ist der Besuch einer  Beratungsstelle. Unsere Handelsakademie Nord GmbH ist anerkannte Beratungsstelle. Rufen Sie uns an und vereinbaren einen Beratungstermin mit uns.