» SeminarCenterGruppe

26.11.2012

Förderung von Weiterbildungen - Der Bildungsscheck für Unternehmen

Unternehmen mit Sitz oder Betriebsstätte in Mecklenburg-Vorpommern können einen Zuschuss zur Weiterbildung ihrer Mitarbeiter in Form eines Bildungsschecks erhalten.

Gefördert wird die Teilnahme von Beschäftigten aus Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern an Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung, die dem Erwerb, dem Erhalt oder der Erweiterung von beruflichen Qualifikationen und Kompetenzen dienen. Der Zuschuss beträgt maximal 75 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben und höchstens 500 Euro je Bildungsscheck und Weiterbildungsmaßnahme. Der Bildungsscheck wird jeweils für einen Mitarbeiter und ein Bildungsziel ausgestellt und kann innerhalb von drei Monaten bei einem Bildungsdienstleister eingelöst werden. Die Dauer der geförderten Bildungsmaßnahme kann bis zu 18 Monate betragen.
Die Anträge für die Gewährung einer Förderung sind bei der GSA Gesellschaft für Struktur- und Arbeitsmarktentwicklung mbH einzureichen. Bewilligungsbehörde ist das Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern (LFI).

Wir unterstützen Sie gerne bei der Antragstellung und erstellen mit Ihnen individuelle Seminare, ganz nach Ihren Wünschen und Bildungszielen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!