» SeminarCenterGruppe

K-Taping Gyn

Der K-Taping Gyn-Kurs richtet sich an Gynäkologen und Hebammen. Erlernt werden K-Taping Aniagetechniken zur Unterstützung in der Schwangerschaft, zur Rückbildung und Nachsorge sowie allgemeine Anlagen der täglichen Praxis.

Theorie
Grundlagen der K-Taping Therapie 

  • Entwicklung der K-Taping Therapie
  • Materialeigenschaften und Handhabung des elastischen K-Tapes
  • Grundlagen und Funktionsweisen der gewählten Anlagetechniken
  • Medizinische Wirkweisen des K-Tapings
  • lndikationsbezogene Anlagen
  • Kontraindikationen

Vorstellung der verwendeten Anlagetechniken 

  • Muskelanlage
  • Korrekturanlagen
  • Lymphanlage
  • Spacetape / Cross-Tape®

Praxis
Anwendung der K-Taping-Anlagen anhand vieler Krankheitsbilder. 

  • Unterstützung und Entlastung von Muskulatur und Stützapparat
  • Gelenkstabilisierungen
  • Unterstützung von Bändern
  • Entstauung / Lymphanlagen
  • Sonderanlagen bei Milchstau, Miktionsstörungen, Regelschmerz
  • Rückbildung


Voraussetzung
therapeutische / medizinische Ausbildung

Termin
12.05.2017 und
09.10.2017


Dauer
1 Tag (10 UE)

Kosten
165,00 Euro*

*In der Kursgebühr ist ein umfangreiches Farbskript mit ausführlichen Abbildungen der einzelnen Anlagen sowie das K-Tape®für die pr