SeminarCenter - Institut für Personalentwicklung GmbH - Logo

Pediatric Advanced Life Support Provider-Kurs (PALS)

Der Pediatric Advanced Life Support (PALS) Provider-Kurs der American Heart Association ist ein international anerkannter Kurs, der die erweiterten Versorgungsmaßnahmen bei kritisch kranken Kindern für professionelle Notfallteams vermittelt. Anhand verschiedener Simulationen pädiatrischer Notfälle erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das sichere Erkennen kritisch kranker Kinder, die Basismaßnahmen der Reanimation und die PALS-Behandlungs-Algorithmen. Im Rahmen der Nachbesprechungen wird neben fachlichen Kompetenzen viel Wert auf Teamfähigkeit und Kommunikation gelegt.

Die Fortbildung dauert zwei Tage. Nach erfolgreichem Kursabschluss erhalten die Teilnehmer ein offizielles PALS-Zertifikat der American Heart Association mit zweijähriger, weltweiter Gültigkeit.

Informationen zum Bildungsangebot

Zielgruppe

Der Pediatric Advanced Life Support (PALS) Provider-Kurs richtet sich an ärztliches und nichtärztliches Personal, das aufgrund seiner Tätigkeit in verschiedenen präklinischen und klinischen Bereichen über erweiterte Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich des Reanimationsmanagements im Team verfügen muss. Ziel des PALS-Kurses ist die Verbesserung der Versorgungsqualität bei kritisch erkrankten oder verletzten Säuglingen und Kindern. Der Unterricht findet in Kleingruppen mit maximal sechs Personen statt, um ein effektives Training und Lernen zu ermöglichen.

Inhalte

  • Basic Life Support mit Einsatz eines AEDs
  • High Performance CPR
  • Pädiatrisches Atemwegsmanagement
  • Zugänge bei Kindern
  • Versorgung von respiratorischen Notfällen
  • Erkennen und Therapie von verschiedenen Schockformen
  • Diagnose und Versorgung von Herzrhythmusstörungen
  • Ursachen und Vorgehen bei Herzkreislaufstillständen
  • Falldiskussionen und -training
  • Pharmakologie für Kinder mit besonderem Blick auf Dosisanpassungen
  • Behandlung bei Rückkehr eines Spontankreislaufs (ROSC)
  • Kommunikative Kompetenzen und Crew Resource Management (CRM)
  • High Performance Teams

Termine

Rostock: 27.03.2023 - 28.03.2023
Neubrandenburg: 06.05.2023 - 07.05.2023
Rostock: 06.07.2023 - 07.07.2023
Neubrandenburg: 11.09.2023 - 12.09.2023

Dauer und Unterrichtszeiten

16 h (2 Tage je 8 h) | berufsbegleitend

Trainer*in / Ausbilder*in / Dozent*in

Dr. Martin von der Heyden

  • Ärtzlicher Berater und Dozent an der ecolea | Beruflichen Schulen gGmbH
  • Polizeiarzt und Mitarbeiter im betriebsmedizinischen Dienst der Polizei MV bis Mai 2018
  • Oberarzt der Universitätsmedizin Greifswald bis Dezember 2014
  • ärztlicher Leiter des DRF-Luftrettungszetrums Greifswald bis Dezember 2014
  • ärztlicher Leiter Rettungsdienst Landkreis Uecker-Randow bis Dezember 2012
  • Anti-Dopingbeauftragter und Verbandsarzt des NWJJV e. V. bis 2006

Zertifikate

PALS-Zertifikat der AHA (2 Jahre gültig)

Teilnehmerzahl

max. 6 Teilnehmer

Kosten und Gebühren

550 Euro (inkl. Lehrbuch, Zertifikat und Verpflegung)
25 Euro Ermäßigung für Mitglieder des DBRD und der AGNM

Durchführungs- und Schulungsort

ecolea | Private Berufliche Schule gGmbH

Standort Rostock:
Parkstraße 52
18119 Rostock-Warnemünde

Standort Neubrandenburg:
Nonnenhofer Straße 24-26
17033 Neubrandenburg

Weitere Informationen erteilt Ihnen

Trainingsmanagement
Tel: 0381-54 32 400
E-Mail: institut@seminarcenter.de

Buchung

Das Weiterbildungsangebot können Sie bequem online buchen.
Alternativ finden Sie hier Flyer und Anmeldung Neubrandenburg | Anmeldung Rostock.

Beachten Sie die Teilnahmebedingungen der SeminarCenter | Institut für Personalentwicklung GmbH.

Zurück zur Übersicht