» SeminarCenterGruppe

Gläubiger- und Schuldnertaktik- Update 2016

Termine
Oktober 2017

Umfang/ Ablauf
09.00 - 14:30 Uhr (6 Seminarstunden á 45 Min.)

Inhalte

Aktuelle Entwicklungen bei der Sachaufklärung und der Forderungspfändung
Neue verbindliche Vollstreckungs-Rechtsprechung des BAG, BGH und des BVerfG, z.B. zu/r

  • Pfändung von Internetdomains
  • Drittkontenpfändung
  • Drittschuldnerklage
  • Pfändung von Unterhalts- und Deliktsansprüchen
  • Pfändung in P-Konten

Bundeseinheitliche Meldepflicht wieder eingeführt
Insolvenzrechtliche Probleme bei der Einzelvollstreckung
Ausblick: EU-weite vorläufige Kontopfändung möglich ab 2017

Probleme mit den neuen amtlichen Formularen (seit 1.7.2014)
Fehler beim Beantragen eines PfÜB
Optimierungsvorschläge bei Forderungspfändung
Ermittlungspflichten des Gerichtsvollziehers
Neue verbindliche Gerichtsvollzieherformulare ab 1.4.2016

Praxistipps
So beantrage ich die Sicherungsvollstreckung bei Forderungen
Fehlervermeidung bei Gerichtsvollzieherkosten
Erfahrungsaustausch: Erfolge in der Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft und Gerichten?

Referenten 
Ralf Klimasch, Richter am Amtsgericht
Erik Schoop, Obergerichtsvollzieher

Abschluss
Sie erhalten ein Teilnahmezertifikat.

Ihre Investition

  • 190, - € p.P. zzgl. gesetzl. MwSt. ( inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung)
  • Individuelle Vereinbarungen für Inhouse-Angebote sind möglich. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


Veranstaltungsort
Parkstraße 52
18119 Rostock-Warnemünde



Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Ihre Ansprechpartner:

Kathleen Borrmann
Tel.: 0381/ 5432-424
Mail: kathleen.borrmann@seminarcenter.de

Office
Tel.: 0381/ 5432-400
Mail: institut@seminarcenter.de

Kontaktformular

Wir beraten Sie gerne!