SeminarCenter - Institut für Personalentwicklung GmbH - Logo

24h-Fortbildung für Praxisanleiter im Rettungsdienst

Praxisanleiter im Rettungsdienst sind für die berufspraktische Ausbildung der Auszubildenden im Rettungsdienst zuständig. Mit der neuen Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter werden seit dem 01.01.2021 eindeutige Qualifikationsanforderungen an Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter gestellt. So sind Praxisanleiter verpflichtet, jährlich eine berufspädagogische Fortbildung im Umfang von mindestens 24 Stunden zu absolvieren und gegenüber der zuständigen Behörde nachzuweisen. Mit der 24h-Fortbildung für Praxisanleiter werden pädagogische Fähigkeiten und Methoden gefestigt und erweitert mit dem Ziel, die Ausbildungsqualität kontinuierlich zu verbessern.

Die Aufgabenfelder von Praxisanleiterinnen und Praxisanleitern im Rettungsdienst sind vielfältig. Von der praktischen Ausbildung angehender Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter über die Planung und Durchführung interner Fortbildungen bis hin zur Mitwirkung bei Bewerbungsverfahren - das Aufgabenspektrum stellt hohe Anforderungen an Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter. Sie benötigen fundierte pädagogisch-fachliche Kenntnisse und müssen darüber hinaus über ein hohes Maß an Sozial- und Selbstkompetenz verfügen.

Um diese Kompetenzen erhalten und ausbauen zu können und aktuellen Ausbildungsstandards gerecht zu werden, sieht die Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Notfallsanitäter seit dem 01.01.2021 eine Fortbildungspflicht für alle Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter im Umfang von 24 Stunden vor.

Informationen zum Bildungsangebot

Zielgruppe

Das Fortbildungsangebot richtet sich an medizinisches Fachpersonal aus dem Bereich Rettungsdienst, das die Weiterbildung zum Zertifizierten Praxisanleiter im Rettungsdienst erfolgreich absolviert hat. Es umfasst 3 Module mit je 8 Unterrichtseinheiten. Die jährlich wechselnden berufspädagogischen Inhalte orientieren sich stets an den aktuellen pädagogischen Qualitätsstandards und an den Anforderungen, die an die Ausbildung von Notfallsanitätern gestellt werden.

Inhalte

Modul 1
„Optimierung der Beziehung zum Azubi durch Reflexion und kritische Auseinandersetzung mit mir in meiner Profession als Praxisanleiter“

Modul 2
„Patientensicherheit und Implementierung von Patientensicherheitsaspekten in die Fachpraxis“

Modul 3
„Teamkommunikation unter CRM-Gesichtspunkten

Standort Rostock (modularer Kursaufbau)

Modul 1
05.04.2022
22.06.2022
23.08.2022
22.09.2022
08.11.2022

Modul 2
04.04.2022
27.06.2022
29.08.2022
05.09.2022
07.11.2022

Modul 3
06.04.2022
29.06.2022
31.08.2022
07.09.2022
09.11.2022

 

Standort Neubrandenburg

Modul 1 - 3 | Kurs 2
Mo, 16. Mai 2022 -  Mi, 18. Mai 2022
Anmeldeschluss: Sa, 30. April 2022

Modul 1 - 3 | Kurs 3
Mo, 8. August 2022 -  Mi, 10. August 2022
Anmeldeschluss: So, 31. Juli 2022

Modul 1 - 3 | Kurs 4
Mo, 5. Dezember 2022 -  Mi, 7. Dezember 2022
Anmeldeschluss: Mi, 30. November 2022

Termine

Neubrandenburg: 16.05.2022 - 18.05.2022
Neubrandenburg: 08.08.2022 - 10.08.2022
Neubrandenburg: 05.12.2022 - 07.12.2022
Rostock: 22.06.2022 - 22.06.2022
Rostock: 23.08.2022 - 23.08.2022
Rostock: 22.09.2022 - 22.09.2022
Rostock: 08.11.2022 - 08.11.2022
Rostock: 27.06.2022 - 27.06.2022
Rostock: 29.08.2022 - 29.08.2022
Rostock: 05.09.2022 - 05.09.2022
Rostock: 07.11.2022 - 07.11.2022
Rostock: 29.06.2022 - 29.06.2022
Rostock: 31.08.2022 - 31.08.2022
Rostock: 07.09.2022 - 07.09.2022
Rostock: 09.11.2022 - 09.11.2022

Dauer und Unterrichtszeiten

16 h (2 Tage je 8 h) | berufsbegleitend

Zertifikate

PALS-Zertifikat der AHA (2 Jahre gültig)

Teilnehmerzahl

max. 6 Teilnehmer

Kosten und Gebühren

Die Kosten für die 24-stündige Fortbildung betragen:
315,00 Euro (inkl. Schulungsunterlagen + Material)

Die Kosten bei modularer Teilnahme betragen pro Modul:
105,00 Euro (inkl. Schulungsunterlagen + Material)

Durchführungs- und Schulungsort

ecolea | Private Berufliche Schule gGmbH

Standort Rostock:
Parkstraße 52
18119 Rostock-Warnemünde

Standort Neubrandenburg:
Nonnenhofer Straße 24-26
17033 Neubrandenburg

Weitere Informationen erteilt Ihnen

Trainingsmanagement
Tel: 0381-54 32 400
E-Mail: institut@seminarcenter.de

Buchung

Das Weiterbildungsangebot können Sie bequem online buchen.
Alternativ finden Sie hier Flyer und Anmeldung.

Beachten Sie die Teilnahmebedingungen der SeminarCenter | Institut für Personalentwicklung GmbH.

Sie wollen sich gleich für alle 3 Module anmelden? Dann empfehlen wir die Nutzung des direkten Anmeldeformulars

Zurück zur Übersicht